Anolytech Desinfektionssystem ™

Anolytech hat Geräte zur Herstellung einer wirksamen Desinfektion entwickelt, die in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden können. Es kann vor Ort hergestellt, aber auch in Flaschen gekauft werden. Das System produziert natürliche Desinfektionsmittel, die Hypochlorsäure enthalten und von Natur aus Teil des Immunsystems von Mensch und Tier sind.

Das Produkt auf Wasserbasis ist völlig frei von schädlichen Chemikalien, Farbstoffen oder Alkohol. Das Produkt ist biologisch abbaubar und schont Mensch und Umwelt.

Bakterien, Viren, Schimmel, Sporen und Pilze

Die Anolytech-Desinfektion tötet Bakterien, Viren, Schimmelpilze, Sporen und Pilze ab. Studien zeigen, dass Hypochlorsäure auch frühere Versionen des Coronavirus-Familienvirus (SARS) abtötet. Quelle*

Vor Ort und auf Anfrage

Das System erzeugt vor Ort elektrolysiertes Wasser (Anolyte pH) aus Salz und Wasser. Elektrolysiertes Wasser erzeugt Hypochlorsäure (HClO), die seit über 100 Jahren untersucht wird und nachweislich wirksamer ist als mehrere andere Desinfektionsmittel.

Der Prozess und Anolyte pH

Der Anolyt-pH wird durch Elektrolyse (ECA) einer Salzlösung hergestellt. Das Verfahren beinhaltet das Anlegen eines Gleichstroms nach dem Anoden- und Kathodenprinzip. Der Wirkstoff in Anolyte pH ™ ist Hypochlorsäure (HClO). Der höchste Gehalt an Hypochlorsäure im Anolyte-pH wird erhalten, wenn die Lösung einen neutralen pH zwischen 6 und 7 beibehält. Anolytech verwendet ein proprietäres System, bei dem die pH-Werte mit sehr hoher Genauigkeit, pH 6,5, gesteuert werden (Anolytech-Methode, Anolyte-pH). Dies garantiert einen kontinuierlich hohen Gehalt an Hypochlorsäure, während die Salzmenge in der Lösung auf einem niedrigen Niveau gehalten wird. Da Anolyte pH ™ pH-neutral ist (pH 6,5), kann es direkt auf der Haut angewendet werden und ist im Gegensatz zu anderen Produkttypen nicht reizend oder schädlich für den Körper.

Elektrolyse und Hypochlorsäure

Unterchlorsäure (HClO) oder Hypochlorsäure, wie sie auch genannt wird, ist auch das körpereigene Desinfektionsmittel, das unerwünschte Bakterien in unserem Körper effektiv abtötet. Es ist unter anderem Hypochlorsäure, die unsere weißen Blutkörperchen produzieren, wenn sie Bakterien, Viren usw. angreifen. Quelle*

Hypochlorsäure oder Hypochlorsäure (auf Englisch Hypochlorsäure) ist eine schwache Säure, die entsteht, wenn Chlor in Wasser gelöst wird. Es kann nicht in reiner Form existieren, sondern nur als Lösung in Wasser. Hypochlorsäure greift Proteine in den Zellmembranen von Mikroorganismen an und zerstört sie, so dass die Zelle zerfällt und stirbt. Dank des direkten Wirkmechanismus spielt es keine Rolle, ob die Bakterien gegen Antibiotika resistent oder multiresistent sind. Hypochlorsäure ist auch einer der Wirkstoffe in vielen anderen Produkten, zum Beispiel von Virkon und Mölnlycke.

Studien zu elektrolysiertem Wasser

Es gibt eine unglaubliche Anzahl von Forschungsartikeln, die die Verwendung von elektrolysiertem Wasser unterstützen und unter anderem zeigen, dass die Substanz gegen fast jeden wirksam ist.
häufige bakterielle Krankheitserreger wie E. coli, Salmonellen, Listerien, Vibrio, Staphylococcus, MRSA, sporenbildende Bakterien und viele häufige Viren (einschließlich Norovirus) und Pilze. Lesen Sie hier mehr.

Tests und Zulassungen

  • Die Anolytech-Desinfektion erfüllt die Anforderungen europäischer Normen: EN13624 , EN 13697 , EN13610 , EN17272 und EN13727 .
  • Das Produkt ist zur Verwendung gemäß zugelassen ECHA-Biozidliste Artikel 95 für Produkttypbereich (PT) 1-5.
  • PT1 – Desinfektionsmittel für die menschliche Hygiene.
  • PT2 – Desinfektionsmittel und Algizide, die nicht für den direkten Gebrauch bei Menschen oder Tieren bestimmt sind.
  • PT3 – Desinfektionsmittel für die Veterinärhygiene.
  • PT4 – Desinfektionsmittel für Oberflächen, die mit Lebensmitteln und Tierfutter in Kontakt kommen.
  • PT5 – Desinfektionsmittel für Trinkwasser.
  • Die Technologie von Anolytech („elektrolysiertes Wasser“) ist für den ökologischen Landbau zugelassen nach EGTOP .